1 Unze Silbermünze Kanada 150 Jahre Voyageur 2017 - Auragentum | Voyageur | Silbermünzen | Silber | Goldmarkt.de

1 Unze Silbermünze Kanada 150 Jahre Voyageur 2017 - Auragentum

Typ: Münzen
Land: Kanada
Händler: Auragentum
Hersteller: Royal Canadian Mint
Material: Silber
Stückelung: 1 oz
Jahrgang: 2017
Verkaufspreis: 18,30 € *

Zum Anbieter

Ankaufspreis: ab 15,45 € *

Zum Anbieter

Der Charakter und Geist einer Nation spiegeln sich oft in der Gestaltung ihrer Umlaufmünzen... mehr
1 Unze Silbermünze Kanada 150 Jahre Voyageur 2017 - Auragentum
Produktinformationen "1 Unze Silbermünze Kanada 150 Jahre Voyageur 2017 - Auragentum"

 

 

Der Charakter und Geist einer Nation spiegeln sich oft in der Gestaltung ihrer Umlaufmünzen wider. Für Kanada trifft dies auf keine Münze so absolut zu wie auf den Voyageur-Silberdollar. Kanadas erster Silberdollar wurde 1935 anlässlich der Feierlichkeiten zum 25. Thronjubiläum von König George V. in Umlauf gebracht. Als Hommage an den Pelzhandel, der wesentlich zur Gründung der Nation beitrug, waren auf der Münze ein Voyageur und ein Indianer abgebildet, die gemeinsam in einem Kanu paddeln. Der Eindruck einer gewaltigen, ungezähmten Wildnis, den dieses Bild vermittelte, machte es zu einem der beliebtesten Münzendesigns, die in Kanada je in Umlauf gebracht wurden. Der berühmte Bildhauer Emanuel Hahn aus Toronto entwickelte das Motiv des Voyageur-Silberdollars. Er war somit eine der ersten in Kanada gestalteten Münzen und ein Anlass zu großem Stolz. Obwohl die Royal Canadian Mint schon 1908 mit der Prägung kanadischer Münzen begonnen hatte, wurden die Motive, Werkzeuge und Prägestempel nach wie vor von der Royal Mint in England hergestellt. Das Design der Münze unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von dem der von 1935 bis 1986 geprägten kanadischen Silberdollarmünzen. Es zeigt das Bild „Voyageur“ des Bildhauers und Künstlers Emanuel Hahn, eine eindrucksvolle Hommage an die frühe Geschichte Kanadas und seinen Ruf als ungezähmtes Grenzgebiet in der Ära des Pelzhandels. Auf der Rückseite der Münze gleitet ein Kanu rasch an einer halbkreisförmigen Insel mit windgepeitschten Kiefern vorbei. Ein Voyageur paddelt am Heck, ein Indianer am Bug. Zwischen ihnen liegt ein Bündel eingewickelter Pelze mit der Markierung „HB“ für die Hudson’s Bay Company, während die senkrechten Strahlen über ihnen das nördliche Polarlicht andeuten, das den Himmel erhellt.
be439cc2830484a2a2da5a859d6062c9